Close

Info- und Beratungsmesse „AusBildung bis 18“

Die Info- und Beratungsmesse richtet sich an alle Wiener Jugendlichen und Eltern, die von der Ausbildungspflicht betroffen sind.

Ziel der Messe ist es, Jugendlichen und Eltern bzw. anderen Begleitpersonen Unterstützung zu geben, wenn noch nicht klar istwie es nach der Schulpflicht weitergeht. Auf der Messe gibt es Informationen zur Ausbildungspflicht, individuelle Beratung zum weiteren Bildungsweg und Orientierung zu Unterstützungsangeboten in Wien.

TERMIN & ORT

Montag, 23.04.2018 von 14:00 bis 19:00

AK Bildungszentrum
Theresianumgasse 16-18
1040 Wien

Anfahrtsplan
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich an die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Wien unter 

Tel.: 01-342 707-2700

E-Mail: office@kost-wien.at 

Programm

Die Messe bietet kurze Infovorträge zur Ausbildungspflicht bis 18, in denen die wichtigsten Informationen dazu zusammengefasst werden. Daneben wird individuelle Beratung zu verschiedenen Fragestellungen angeboten:

  • Wo bekomme ich Unterstützung, wenn ich noch gar nicht weiß, was ich nach der Schulpflicht machen soll?
  • Wer hilft mir, wenn ich mich für eine schulische Ausbildung interessiere?
  • Wer hilft mir, wenn ich eine Lehre machen will?
  • Welche Angebote gibt es, wenn ich besondere Unterstützung, z.B. aufgrund einer Behinderung brauche?

Die Beratung wird auch in vielen anderen Sprachen angeboten: z.B. Gebärdensprache, Türkisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Französisch, Englisch, Farsi/Dari, Arabisch, Spanisch, Rumänisch, Bulgarisch und Russisch.

Die Teilnahme an der Messe ist kostenlos. 
Wir bitten Sie, sich anzumelden:

Anmeldung für Eltern, Jugendliche und Interessierte

Erreichbarkeit

U1: Station „Taubstummengasse“ oder „Hauptbahnhof Wien“

Straßenbahn D: Station „Plößlgasse“ oder „Schloss Belvedere“

Bus 13A: Station „Belvederegasse“ oder „Argentinierstraße“


AusBildung bis 18 ist eine Initiative der Bundesregierung.

Die Veranstaltung wird organisiert von: